top of page

Achtsamkeit in der Lebensberaterausbildung: Ein wichtiger Baustein für die eigene Entwicklung

Aktualisiert: 29. Nov. 2023

Achtsamkeit ist eine wichtige Fähigkeit, die uns dabei hilft, im Hier und Jetzt zu sein und unsere Gedanken und Gefühle zu beobachten, ohne sie zu bewerten. In der Lebensberaterausbildung ist Achtsamkeit ein wichtiger Baustein für die eigene Entwicklung und die Arbeit mit Klienten.


Achtsamkeit in der eigenen Entwicklung

In der Lebensberaterausbildung lernen die Teilnehmer*innen, sich selbst besser kennenzulernen und ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen zu erkennen. Achtsamkeitsübungen können dabei helfen, einen klareren Blick auf sich selbst zu werfen und sich selbst besser zu verstehen.

Achtsamkeitsübungen können auch dabei helfen, Stress und Anspannung zu reduzieren und sich zu entspannen. Dies ist wichtig für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden.


Achtsamkeit in der Arbeit mit Klienten

Achtsamkeit ist auch eine wichtige Fähigkeit für die Arbeit mit Klienten. Achtsame Berater*innen sind in der Lage, sich auf ihre Klienten einzulassen und ihnen mit vollem Bewusstsein zuzuhören. Sie können die Bedürfnisse ihrer Klienten besser verstehen und ihnen hilfreiche Unterstützung anbieten.

Achtsamkeitsübungen können Berater*innen dabei helfen, sich selbst und ihre Klienten besser zu verstehen und eine wertschätzende und achtsame Beziehung zu ihnen aufzubauen.


Achtsamkeitsübungen in der Lebensberaterausbildung

In der Lebensberaterausbildung werden verschiedene Achtsamkeitsübungen vermittelt. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Gedankenbeobachtung: Dabei lernen die Teilnehmer*innen, ihre Gedanken zu beobachten, ohne sie zu bewerten.

  • Körperwahrnehmung: Dabei lernen die Teilnehmer*innen, ihren Körper bewusst wahrzunehmen und mit ihm in Kontakt zu treten.

  • Achtsames Atmen: Dabei konzentrieren sich die Teilnehmer*innen auf ihren Atem und lernen, ihn bewusst zu regulieren.

Fazit

Achtsamkeit ist eine wichtige Fähigkeit, die uns in vielen Bereichen des Lebens zugutekommen kann. In der Lebensberaterausbildung ist Achtsamkeit ein wichtiger Baustein für die eigene Entwicklung und die Arbeit mit Klienten.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bist du als Life-Coach/Lebensberater geeignet?

Life-Coaching ist eine Form der Beratung, die Menschen dabei hilft, ihre Ziele zu erreichen und ein erfülltes Leben zu führen. Life Coaches sind keine Therapeuten, aber sie können Menschen dabei unter

Lebensberater Ausbildung: Wie sie dein Leben bereichern kann

In einer schnelllebigen Zeit wie unserer ist es wichtiger denn je, sich selbst und seine Bedürfnisse kennenzulernen. Eine Lebensberaterausbildung kann dir dabei helfen, dich selbst besser zu verstehen

Lebensberater Ausbildung, Personzentriert

Selbstentwicklung und persönliches Wachstum sind in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Viele Menschen suchen nach Wegen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen und ein erfüllteres Leben zu führen. Hi

Comments


bottom of page